Kunstschmaus im Oktober

07.10.2020
12:00 — 13:15

Der Blick zeitgenössischer Künstler auf unseren Konsum

Am Mittwoch, den 7. Oktober 2020 um 12 Uhr lädt das Museum Brot und Kunst wieder zum monatlichen Kunstschmaus ein. Dieses Mal widmet sich Dr. Marcella Eikmanns zeitgenössischen Kunstwerken, die unserem Umgang mit Ressourcen und Nahrungsmitteln reflektieren.
Das Gemälde eines leeren Einkaufswagens von Bernd Finkeldei konfrontiert uns mit einer Vielzahl von Fragen zu unserem Verbrauch und zur Herstellung von Lebensmitteln. Böden und ihre Bearbeitung, aber auch der Einsatz von Pflanzenzüchtung und Agrochemie sind die Themen der Werke von Claire Pentecost, Agnes Denes sowie Gerda Steiner und Jörg Lenzinger.
Die Kunstbetrachtung dauert ca. 45 Minuten. Anschließend sind alle Teilnehmer zu einem kleinen Imbiss eingeladen.
In der aktuellen Situation wird die Führung unter den erforderlichen Hygienemaßnahmen (mit Abstand und Maske) für max. 10 Personen angeboten.
Kosten: 5 € zzgl. Eintritt.
Anmeldung erforderlich unter 0731-69955 oder per mail an info@museumbrotundkunst.de