Cooperations

Kooperationen

Außerschulische Lernorte wie Museen eröffnen Kindern und Jugendlichen in einer kreativen Atmosphäre neue Zugänge zu Bildungsinhalten. Hier können persönliche und soziale Kompetenzen erworben und gefestigt werden.

Im Museum Brot und Kunst – Forum Welternährung wird durch die Betrachtung von Brot und Nahrung anhand verschiedenen Themenmodulen unsere Kultur und Gesellschaft ein Stück verständlicher. Originale, Medien und Installationen ermöglichen allen Altersstufen eine lebendige Auseinandersetzung mit ästhetischen, gesellschaftlichen sowie wirtschaftspolitischen Themen. Das bedeutet, darüber zu sprechen aber auch, selber aktiv und kreativ diesen zu begegnen und somit eigene Potentiale zu entdecken und zu stärken. Gestalten oder naturwissenschaftliches Experimentieren als handlungsorientierte Methoden wecken Neugierde und fördern die Aufnahmebereitschaft. Eigenständige Informationsrecherchen erschließen neue Erkenntnisse.

Das breite Spektrum des Museum Brot und Kunst – Forum Welternährung bietet Anknüpfung an unterschiedliche Schulfächer aller Jahrgangsstufen. Spezielle Angebote stellen wir gerne individuell für Sie zusammen und freuen uns auf eine Zusammenarbeit bei Kooperationen, Projekten und Workshops.